Sozialp?dagogische Lebensgemeinschaft Sur Soulce

Fleisch vom Weide-Kalb

Ein kräftigeres, rotes und sehr schmackhaftes Fleisch von älteren Kälbern, fast so zart wie Kalb, aber bereits mit dem Aroma von Rindfleisch.

Jungrinder werden bei uns aufgezogen, bis sie mit 8 Monaten und ca. 140 kg Lebendgewicht zur Schlachtreife kommen.

Unsere Weide-Kälber

  • saugen bis zu 8 Monaten bei ihrer Mutterkuh
  • haben von Geburt weg Zugang zu Rauhfutter und Stroh
  • haben von Mai bis Oktober mit der Herde 24 Stunden Weidegang
  • halten sich im Winter in Gruppen-Laufboxen auf und haben zweimal täglich Auslauf
Site by Octave 2 GmbH