Sozialp?dagogische Lebensgemeinschaft Sur Soulce

Lammfleisch

Ein kräftiges, sehr schmackhaftes Fleisch von Weidelämmern, welche

  • die schafstypische geruchliche und geschmackliche Eigenschaft nicht zu stark aufweisen*
  • bis zu Monate 5 Monate alt sind und bis dann beim Muttertier saugen
  • von Geburt weg Zugang zu Rauhfutter und Stroh haben
  • von April bis Oktober mit der Herde 24 Stunden Weidegang haben
  • sich im Winter im Laufstall mit Auslauf aufhalten

* Dazu ein Ausschnitt des Artikels "Fleischqualität von Weidelämmern" von Pierre-Allain Dufey aus dem Heft "Forum-Kleinwiederkäuer" vom April 2012:

"Schlussfolgerungen

Das Fütterungsregime beeinflusst die sensorischen und ernährungstechnischen Qualitäten von Lammfleisch in hohem Mass.Die typischen geruchlichen und geschmacklichen Eigenschaften sind weniger ausgeprägt, wenn die Lämmer auf der Weide und nicht im Stall gemästet werden. Dies unter der Voraussetzung, dass die Weiden nicht zu reich an proteinhaltigen Pflanzen sind. Fleisch aus Weidemast ist ernährungsphysiologisch von besserer Qualität und Fleischfehler wie ungenügende Festigkeit der Fettabdeckung und unerwünschte Farbe sind seltener....."

Site by Octave 2 GmbH