Sozialp?dagogische Lebensgemeinschaft Sur Soulce

Haltbarkeit unserer Produkte

Frischfleisch

Kühlschrank

  • Frischfleisch hält vakuumiert bei +4° zwischen 2 und 6 Tagen, je nach Fleischart
  • Nicht vakuumiert entweder Sofortgebrauch oder bis zu 2 Tagen, je nach Fleischart                                   

Gefriertruhe

  • Kalb-, Rind und Lammfleisch sind tiefgefroren  bei -18° bis 12 Mte. haltbar
  • Schweinefleisch ist tiefgefroren bei -18° bis 6 Mte. haltbar
  • Hackfleisch ist allgemein bei -18° bis 3 Mte. haltbar

Charcuterie

Lagerung: Luft trocken, kühl

Die Dauerwurstwaren wie Salami, Jurassienne sowie das Trockenfleisch können bis zu einigen Wochentagen an der Luft (kühl und trocken) gelagert werden.

Sie verlieren dabei Wasser und können zusätzlichen weißen Naturschimmelbelag (Edelschimmel) ansetzen: Kein Problem!

Beim Auspacken aus dem Vakuumbeutel, auch nach einem evtl. gefrieren, ist es von Vorteil die Dauerwurstwaren einige Tage abhangen zu lassen bis sie die gewünschte Konsistenz aufweisen.

Kühlschrank

  • Salami und Jurassienne ganz und vakuumiert bei +4° bis 4 Wochen
  • Salami und Jurassienne geschnitten und vakuumiert bei +4° bis 10 Tagen
  • alle Sied- und Bratwürste vakuumiert bei +4° bis 4 Tage

Nicht vakuumiert: Verzehr innerhalb von 2 Tagen.

Gefriertruhe

Alle Wurstsorten können tiefgefroren werden, haltbar bei -18° bis 5 Mte.

Siehe auch unter Proviande, dies ist die Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft.

Site by Octave 2 GmbH